Inhaltsverzeichnis

zurück

Reimar von Zadow

Rückblick auf ein bewegtes Jahrhundert

Band 5: Die Zeit im Westen ab 1952

Inhalt

Der Esso-Hof in Dethlingen11

Entstehungsgeschichte des Esso-Hofes11

Meine Einstellung16

Das „milchgebende Wollschwein"20

Drei Kollegen24

Der Esso –„Stab“32

„Landflucht tut not“35

Neuentwicklungen und Weiterentwicklungen im
landwirtschaftlichen Bauwesen und in den Arbeitsverfahren39

Das Gesamtkonzept blieb: Verbesserung des Einsatzes aller
menschlichen Arbeitskraft in der Landwirtschaft45

Nach vier Jahren wird der Betriebsleiter wieder ausgewechselt46

Dethlingen51

Von Ost nach West53

Kirche und Kinder54

Landtechnik als Sport: Die ersten Wettbewerbe58

Familie Hechelmann68

Auch im Westen nicht ohne Musik72

Kirchenmusik in und um Hermannsburg76

Camping ohne Auto80

Woher kam das Geld?83

Meine Mutter, zum letzten Mal in einem Gutshaushalt86

Dr. Greiff89

Wer war Dr. Friedrich Greiff?89

Trauerfeier für Dr. Greiff92

Gedenkrede Reimar v. Zadow bei der Trauerfeier für Dr. Friedrich Greiff, Beethovenhalle Bonn, 17. März 196594

Meine Aufzeichnungen von 199098

Brief zum 65. Geburtstag100

Und die Antwort von Dr. Greiff102

Einundzwanzig Jahre im Dienst der GFK – davon drei Jahre in Fern-Ost105

Es begann mit einer Stunde Verspätung105

Bauernhof der Zukunft107

Erdlastige Lagerung110

Längs-Aufstallung112

„Nach dem ersten erfolglosen Besuch am Morgen sagen Sie den nächsten Termin ab und lesen lieber einen guten Roman!“116

Das außerbehördliche Verfahren119

Niedersachsen oder Hessen?120

Zwischenstation in Hannoversch Münden122

Die ersten Aussiedlungen in der goldenen Aue am Harz124

Entscheidung für Hessen125

Gründung der Geschäftsstelle Bad Hersfeld126

Professor Hermann Mattern128

Unlauterer Wettbewerb in Hessen131

Dezentrale Organisation, Delegation der Verantwortung133

In Memoriam Gustav Braune138

Erinnerungen und Gedanken eines Geschäftsstellenleiters141

Das Salz in der Suppe145

Ein Schicksalsschlag146

Beton statt Holz148

Das Ende der ersten Dekade149

Bad Hersfeld151

Wie ich Hersfeld fand152

Umzug auf Raten155

Unser Einzug zum 15. Dezember, Ilses 43. Geburtstag158

Ende der Nomadenzeit – endlich wieder ansässig159

Musica Ars Suprema160

Andreas162

Auftakt zu sechsunddreißig Musizierwochen166

Die ersten Familien-Urlaube167

Zwei neue Familien in Hersfeld170

Martin und Eva Lotz170

Siegfried und Christa Heinrich175

Unser eigenes Haus182

Thailand191

Anhang 1: Landwirtschaftlicher Neuanfang im Westen195

Zusammenfassung Reimars beruflicher Arbeit von 1952 bis 1977195

Anhang 2: Zeit-Tabelle von 1950 bis 2010199

Anhang 3: Zur Silbernen Hochzeit von Ilse und Reimar217

Anhang 4: Gedichte zum Schluss225

Redaktion Wir über uns, den 15.11.1978225

WAGT ES NICHT! Reimars Gedanken zur Hauptstadtfrage, 17.04.1991226

Die erste Eintragung in Bettinas und Trungs Caputher Gästebuch228

14. April 1994228

Für die Großeltern zum Abschied von Hersfeld zum 24. August 1994230

Zum 11.3.1996232

An die fünf Enkel, die den 89. Geburtstag mit mir feierten233

Der Möchtegern-Jubilar234

Der echte Jubilar235

15 Jahre Caputh!236

David und Orpheus237