Aktuelles

 

Februar 2019
Nur für Mitglieder: Einladung und Anmeldung zum nächsten Familientag findet ihr hier

 

Januar 2016
Der 16. Familientag findet im April 2016 in Brotterode, Thüringen statt. Weiter Infos und Anmeldung für Mitglieder gibt es hier.

 

06.07.2014
Am letzten Juni-Wochenende trafen sich einige Mitglieder des Familienverbands in Bamberg. Auf dem Programm standen ein Konzertbesuch, ein geführter Stadtrundgang und natürlich ungezwungenes fröhliches Zusammensein. Mehr könnt ihr hier nachlesen (nur für Mitglieder).

 

13.2.2014:
Am 12.2.2014 verstarb Ilse von Zadow. Sie war die Älteste des Familienverbands. Bis zuletzt war sie aktiv, soweit es ihr möglich war. Am Familientag im vergangenen September hat sie wie selbstverständlich teilgenommen. Noch vor wenigen Wochen feierten wir im großen Rahmen mit einer bestens gelaunten Ilse ihren 100. Geburtstag. Vergangene Woche brach sie sich den Fuß und musste in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht werden. Völlig überraschend ist sie dort gestern Abend friedlich eingeschlafen. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied. Zur Todesanzeige

 

22.9.2013:
Spendenaufruf von Ilse von Zadow zum Ausbau der Caputher Orgel anlässlich ihres bevorstehenden 100. Geburtstags.
 

im September 2013:

Vom 20.-22.9.2013 laden wir die Mitglieder zum 15. Familientag. Wie schon der letzte Familientag vor drei Jahren findet auch dieser wieder in Brotterode in Thüringen statt. Nähere Informationen gibt es hier (nur für Mitglieder).

 

15.12.2010:

Der fünfte Band "Rückblick auf ein bewegtes Jahrhundert" ist erschienen.
Von 1952 - 1956 ist Reimar von Zadow Betriebsleiter des Esso-Hofs Dethlingen in Niedersachsen. Diese Arbeit, eingebettet in die Hierarchie des amerikanischen Öl-Konzerns, ist eine völlig andere Welt als alles, was Reimar zuvor beruflich gemacht hat. Für ihn und die sechsköpfige Familie sind das beträchtliche neue Herausforderungen, Chancen aber auch Risiken.
Im Jahre 1956 dann wieder ein einschneidender Wechsel: Übersiedlung nach Bad Hersfeld in Ost-Hessen, Aufbau und Führung einer GFK-Geschäftsstelle für landwirtschaftlichen Siedlungsbau für das Gebiet von Kurhessen-Waldeck. Fast 40 Jahre lang ist nun Bad Hersfeld Sitz und neue Heimat der Familie. Sie nimmt am kirchlichen und kulturellen, vor allem am musikalischen Leben der Stadt kontinuierlich teil und entwickelt und gestaltet es maßgeblich mit.


20.04.2010:

Der 14. Familientag findet vom 27. bis 29.8.2010 in Brotterode im Thüringer Wald statt. Die Einladungen mit allen Details werden direkt an die Mitglieder verschickt.


09.07.2009:

Der vierte Band "Rückblick auf ein bewegtes Jahrhundert" ist erschienen und behandelt die Nachkriegszeit 1945-1951.


08.08.2008:

Der dritte Band "Rückblick auf ein bewegtes Jahrhundert" ist erschienen und behandelt das Kriegsende in Altwuhrow 1945. Enthalten sind das Altwuhrower Tagebuch von Ilse von Zadow und der Marsch nach Altwuhrow von Reimar von Zadow.


09.10.2007:

Die Nachlese zum 13. Familientag, der vom 27. bis 30. September 2007 in Marburg stattfand, ist nun fertig. Fotos folgen in Kürze


25.04.2007:

Reimar v. Zadow, Initiator, Mitbegründer und Senior unseres Familienverbandes starb 95-jährig in Potsdam. weiter zur Todesanzeige

 

13.03.2007:

Der zweite Band von Reimar von Zadows "Rückblick auf ein bewegtes Jahrhundert" ist erschienen. weiter


22.03.2006:

Am Sonnabend, dem 11.März.2006 konnten wir den 94. Geburtstag von Reimar v. Zadow feiern. Der Senior unserer Familie und des Familienverbandes hatte für den Nachmittag eingeladen. ... weiter

 

27.10.2004:

Die Nachlese zum 12. Familientag, der vom 24. bis 26. September 2004 in Wernigerode stattfand,  ist nun fertig. Erstmals mit vielen Fotos. Gerne könnt ihr euch an die Redaktion wenden, wenn ihr eigene Fotos veröffentlichen wollt oder wenn ihr zum Ausdrucken einige der Fotos in hochauflösender Qualität haben möchtet.

Alle auf dem Familientag gemeldeten Änderungen wurden in das Adressverzeichnis eingearbeitet. Weitere Aktualisierungen sind erwünscht.

Es gibt eine Neue Auswahl "WIR ÜBER UNS". Schaut mal rein. Eure Meinung ist willkommen.

"Er war einer der großen Abenteurer des beginnenden 20. Jahrhunderts, und doch ist der Name Hans Merensky in Deutschland so gut wie unbekannt. In Südafrika kennt den deutschen Geologen dagegen fast jedes Kind...". Am 3. und 4. November 2004 wird abends in ARD Muxx der Film "Der weiße Afrikaner" gezeigt. Hans Merensky ist der Bruder von Ernst Merensky, der wiederum mit Martha von Zadow verheiratet war. Es ist ein richtiger Spielfilm mit Abenteuer, Liebe, Leidenschaft. Er gibt etwa 10 Prozent wahre Begebenheiten wieder. Leider kann den Film nur sehen, wer einen digitalen Satelliten-Empfänger hat. Die Aufführung in der "normalen" ARD ist für den 6. und 7. April 2005 geplant. Eine DVD kann man jetzt schon kaufen. Im Internet gibt es viele Fundstellen zu diesem Film.

Aufruf zur Aktualisierung unseres Anschriftenverzeichnisses

St. Petersburg von Reimar v. Zadow, 24.5.2003
Wir betraten das Bernstein-Kabinett zwei Wochen früher als George W. Bush mit Gefolge.
Wir können der Familie berichten: Es ist fertig gestellt. Der kleine Raum ist oberhalb von zwei Metern sogar zu besichtigen. In dem sehr hohen Raum wurde in diesem Bereich und an der prächtigen Decke mit Gold nicht gespart. Nur unterhalb von zwei Metern Höhe sind die Wände noch zugestellt und bleiben dem Besucher verborgen. ...
weiter

Nachlese zum 11. Familientag
Vom 5. bis 7. Oktober 2001 fand in Goslar der 11. Familientag des Familienverbandes statt.

Buchempfehlung
Jan M. Piskorski: Pommern im Wandel der Zeiten
Artikel im Tagesspiegel vom 23.7.2001

Stammtafel
Die Stammtafel kann man unter familytreemaker.genealogy.com abrufen.

 Willkommen
... beim Familienverband v. Zadow

Der Familienverband v. Zadow wurde gegründet, um den Zusammenhalt der Familie zu erhalten und zu fördern.

Diese Internetpräsenz richtet sich in erster Linie an die Mitglieder des Familienverbandes.

Wir bitten deshalb um Verständnis, dass aus Gründen des Datenschutzes ein großer Teil des Angebots nur den Mitgliedern zugänglich gemacht wird.

Infos zum Familienverband

Herkunft und Wappen
 Familiennachrichten
Hier gibt es weitere interne Meldungen für die Familie.
Benutzername und Kennwort erforderlich
Letzte: 11.9.2006

Familienberichte
gibt es auch auf der Merensky-Website (www.merensky.de/privat). Hier könnt ihr selbst Beiträge veröffentlichen.
 Geschützte Bereiche
Einige Bereiche auf von-zadow.de sind kennwortgeschützt. Mehr dazu bei den Infos zum Familienverband